Revanche

Eine Landschaft im späten Sommer, ein Teich mitten im Wald. Keine Menschen, Stille. Nicht weit davon das Haus eines Polizisten und dessen Frau. Wien, zur selben Zeit. Alex arbeitet als Fahrer des Bordellchefs Konecny, und unterhält eine verbotene Beziehung zu der Prostituierten Tamara. Ihre geheime Liebe hat nur eine Chance, wenn sie aus dem verhassten Leben ausbrechen. Alex fasst den Plan, eine Kleinstadt-Bank auf dem Land zu überfallen, Tamara besteht darauf, ihren Freund zu begleiten. Doch der Bankraub geht schief und das Leben von ihnen allen wird sich verändern, radikaler als sie ahnen.

Vollständige Credits, Texte und Bilder zum Film auf filmgalerie451.de